Close

Inhalte eines Businessplans

Inhalte eines Businessplans

Was gehört eigentlich in einen Businessplan? Vielleicht hast du schon gegoogelt, was das Zeug hält und jede Menge Vorlagen für einen Businessplan gefunden. Im Kern sind die Inhalte des Businessplans meist gleich. Der größte Unterschied liegt in den Überschriften und der Reihenfolge der Kapitel. Welche Inhalte dein Businessplan im Detail hat, hängt unter anderem davon ab, für wen du deinen Businessplan schreibst und was das Ziel deines Businessplans ist. Manche Kapitel machen Sinn für bestimmte Branchen, für andere eher nicht. Ich habe dir hier die Inhalte zusammenfasst, die in keinem Businessplan fehlen sollten.

Die wichtigsten Inhalte eines Businessplans

Ich habe viele Businesspläne für unterschiedliche Zielgruppen geschrieben und gelesen, für z.B. Banken, Investoren oder das Arbeitsamt. Folgende Kapitel sollten meiner Meinung nach immer in einem Businessplan enthalten sein. Die Reihenfolge kannst du ändern, aber so macht sie aus meiner Erfahrung am meisten Sinn.

1. Executive Summary

2. Gründer

3. Geschäftsidee & Angebot

4. Zielgruppen

5. Markt & Wettbewerb

6. Marketing

7. Unternehmen & Organisation

8. Personalplanung

9. Finanzplan

Wenn du diese Kapitel sorgfältig und leicht verständlich formulierst, lieferst du deinen Lesern die wichtigsten Infos. Zu diesen Kapiteln gibt es noch Unterkapitel, auf die ich an anderer Stelle noch eingehen werde. 

Welche Inhalte noch interessant sein könnten

Je nachdem, in welcher Branche du gründest und wen du mit deinem Businessplan überzeugen möchtest, können zusätzliche Inhalte interessant sein. Ergänzende Themen oder Kapitel im Businessplan könnten z.B. Nachhaltigkeit, Digitalisierung oder Partner sein. Versetz dich in deine Businessplan-Zielgruppe hinein und überlege, was relevant ist. Natürlich kannst du Banken oder Investoren auch fragen, ob sie spezielle Anforderungen an den Businessplan haben. Für die Arbeitsämter und Jobcenter reicht oft die obige Gliederung aus, wenn alle Kapitel sorgfältig erarbeitet wurden.

Businessplan Vorlagen

Vorlagen für Businesspläne gibt es im Internet wie Sand am Meer (z.B. hier). Nutze sie als Inspiration für den Inhalt deines Businessplans, aber lass dich nicht verwirren. Wenn deine Gliederung steht, musst du sie nur noch mit Inhalten füllen. Mein Tipp: starte erstmal mit der obigen Gliederung und fülle die Kapitel Schritt für Schritt mit Leben. Ergänzen kannst du sie später immer noch.

Share Post:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

Wer braucht einen Businessplan

Wenn man gründet, kommt man am Businessplan fast nicht vorbei. Aber braucht wirklich jede:r Gründer:in einen Businessplan? Ich verrate dir, wann der Businessplan unbedingt nötig

Weiterlesen »

Abonniere den Businessplan Newsletter und erhalte Neuigkeiten, Tipps & Trick rund um die Themen Businessplan, Gründung und Selbständigkeit direkt in dein Postfach!

Newsletter

Erhalte die coolsten Tipps Rund um die Themen Businessplan & Gründung

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner